Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Der TC Rot-Weiß Letschin e.V. wurde 2010 gegründet.

Die Mitgliederzahl steigt stetig, insgesamt 36 Aktive zählt der Verein. Angesprochen sind weniger die Profis als diejenigen, die Tennis als Freizeitsport entdecken möchten - und gesellige Runden suchen.

Dort, wo vor ein paar Jahren noch Schränke, Stühle und Regale lagerten, hat sich der Tennisclub TC Rot-Weiß Letschin e.V. Platz geschaffen. Blickfang sind das rote Dach und die großClubhaus in 2014Clubhaus in 2014e Aufschrift des Vereinsnamens. Innen ist es heller und moderner, als man erwarten würde. Die neuen Fenster lassen viel Licht hinein in die Räume, in denen das geräumiges Clubhaus mit behindertengerechtem Sanitärtrakt, Büro, Lagerplatz und großem Versammlungsraum incl. Küche, Kamin eingerichtet werden.

Als sich der Verein im Februar 2010 gegründet hatte, hofften die zwölf Gründungsmitglieder noch auf eine Förderung durch die EU. "Als wir das dann ernsthaft angingen, stellte sich heraus, dass eventuell 2013 über eine finanzielle Zuwendung entschieden werden könnte", so Miekley. Zu spät für die Männer und Frauen, die ja den Tennisverein gegründet hatten, um eben auch gleich Tennis spielen zu können. "Wir Fußballer hatten einen Sport gesucht, den man auch spielen kann, wenn man älter wird und zu dem man nur zwei Spieler braucht", erklärt Peter Miekley.

Dass es dann doch alles viel schneller ging - auch ohne EU - sei besonders dem Odega-Chef Detlef BrauTennis begeistertTennis begeisterter zu verdanken. Er spielt selbst gern Tennis und stellte dem Verein das Grundstück gleich hinter dem Philipps-Markt in Letschin zur Verfügung. "Ich hätte mir damals nicht vorstellen können, dass man hier Tennisplätze bauen kann", sagt Miekley und lächelt bei der Erinnerung. Sein Blick geht hinaus auf die Plätze vor dem Fenster, zwei moderne Hartplätze mit Kunstrasen und Quarzsandverfüllung.

Die Sanitärräume sind fertig, die Küche und der Vereinsraum werden bis zur Eröffnung am 27. April 2014 fertig gestellt sein.

Interesse bekommen? Vorsitzender Peter MiekleyVorsitzender Peter Miekley

Dann melden Sie sich bei Peter Miekley, Tel. 033474 513

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?